50 km südlich von München exklusiv für Ihre Veranstaltungen

Incentives

Events

Feiern



Die Lage der CP Location

Die unvergleichliche Lage des Berghofs, der heutigen CP Location hat Besitzer und Besucher schon immer fasziniert. Eine wunderbare Beschreibung findet sich in einem Aufsatz aus dem Jahr 1936 in der Zeitschrift "Lech-Isar-Land" , der nichts hinzuzufügen ist:

 

"Vom Hohenpeißenberg abgesehen, gibt es in unserem Gau nur wenige Punkte, von denen aus man eine so herrliche, umfassende Rundschau genießen kann. "Guggenberg" haben die Alten den von der Ammer umströmten Höhenzug genannt, von dem man die Bergwelt in ihrer ganzen Pracht überschauen kann, von den Tölzer Bergen bis zum Aggenstein bei Pfronten und davor, wie ein bunter Teppich hingebreitet, das liebliche Voralpenland mit seinen Wiesen und Matten, Seen und Wäldern, Dörfern und Weilern. Fast kann sich das Auge nicht satt schauen an all dem Reichtum einer von Gott gesegneten Natur; hat es sich aber losgerissen und wendet sich nach Norden, so breitet sich eine weit gedehnte anmutige Ebene vor ihm aus, der glänzende Spiegel des Ammersees, umrahmt von bewaldeten Höhen."

 

"Wann auf dem weiten Rücken des Guggenbergs zum ersten mal der Wald gerodet und eine bäuerliche Siedlung angelegt wurden, entzieht sich unserer Kenntnis."

 

"Die ältesten Urkunden weisen nach dem Kloster Rottenbuch. Die Traditionsverzeichnisse dieses Klosters berichten uns nämlich, dass in der Mitte des 12. Jahrhunderts zwei edle Brüder Namens, Boto und Heinrich ein Gut zu "Perge" der Marienkirche zu Rottenbuch schenkten."